Historie
Osterfeuergruppe

Osterfeuer 2011

Früher wurde das Osterfeuer von den Konfirmanden aufgebaut. Mangels genügend männlicher und weiblicher Nachkommen konnte das über die Jahre nicht aufrecht erhalten werden.

Seit fünfzehn Jahren existiert eine Gruppe, um den traditionellen Osterfeuerbau.

Eine Gruppe bestand im Jahr 2009 aus Sven Werner, Henning Leßner, Christian Gerke, Detlef Bauer, Frank Friedrichs, Stefan Müller, Kevin Feilke, Natascha Leßner, Marius Henne, Sebastian Thiele, Benjamin Gohra, Thorben Micknaus, Nils Kunkel, Marcel Wieneke und Fabian Konrad.

Die Aufgaben sind:

  • Weihnachtsbäume nach Weihnachten einsammeln.
  • Einige Wochen vor Ostern Bäume aus dem Wald holen.
  • Bei Privatleuten Bäume fällen und Strauchschnitt abholen.
  • Am Karfreitag Spenden einsammeln - das sogenannte "Eiersammeln"!
  • Am Ostersamstag im Dorf Sträucher einsammeln und das Osterfeuer aufbauen.
  • Die Nachtwache am Osterfeuer stellen.

Bauwagenbau 2008
Bauwagenbau 2008

Mehr zum... Bauwagenrenovierung - 2008

 

Aktion 2009

Aktion
Osterfeuergruppe

Im Januar wurde bei Heinz und Roswitha Dunker sieben ausgewachsene Tannen gefällt.
Lobenswert war die zünftige Brotzeit.

Im März wurde der Wald von der Familie Werner aufgeräumt.

Beim Osterfeuer am 12.04.2009 hatten wir bestes Sommerwetter mitten im April, was sich auch in einer hohen Besucherzahl zeigte.

Mehr dazu in der Fotoshow... Osterfeuer 2009

 

   

Osterfeuergruppe Fotos