Home Märchen und Sagen
17.10.2017 - 05:48
Impressum
Friwohler Kirche - Aufzeichnung Karl Brümer
Die klingende Glocke von Friwohle, eine Sage
Friwohler Kirche

Bei der Brandschatzung des Dorfes verschonten die sengenden Landsknechte auch die Friwohler Kirche nicht.

Das gefiel dem Herrgott nicht.

Er ließ einen lauten Donnerschlag ertönen.

Gleichzeitig sprang die große Kirchenglocke vom Turne herab und fuhr mit wimmerndem Klageton in einen nahe gelegenen Sumpf.

In panischem Schrecken jagten die Mordbuben davon.

Sonntagskinder, die recht brav und gottesfürchtig sind, können die Glocke heute noch läuten hören, wenn sie zu mitternächtlichen Stunde die Ruine Friwohle aufsuchen.